Bildung & Wissenschaft

Bildung und Wissenschaft ermöglichen den Menschen, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und sind Voraussetzung für faire Aufstiegschancen. Die Heinrich-Böll-Stiftung will Debatten um die Qualität von Bildung und Wissenschaft initiieren und befördern. Schwerpunkte sind die Themen Bildungsteilhabe und Digitalisierung.

Themenschwerpunkte

Dokumentation: Wie viele Studierende braucht das Land?

Cover boellbrief

Schule. Zukunft. Demokratie

böll.brief

Was müssen junge Menschen lernen, um gut vorbereitet zu sein auf eine Zukunft, die wir noch nicht kennen? Schule als Bildungsinstitution, die alle Kinder und Jugendlichen erreicht, kommt bei dieser Frage eine entscheidende Rolle zu. Service-Learning als innovative pädagogische Lernform kann Unterricht und Lernkultur verändern und dazu beitragen, jene Kompetenzen zu stärken, die wichtig sind für das Leben und Lernen in Gegenwart und Zukunft.

Angst vor dem Urteil?

böll.brief

Guter Unterricht lebt von externem Feedback, vom „Blick von außen“. Welche Rolle die externe Schulevaluation dabei spielt und wie sie systematisch weiterentwickelt werden kann, analysieren wir in einer aktuellen Bestandsaufnahme.

Team

Alle Neuigkeiten über unsere Arbeit zu Bildung & Wissenschaft gibt es auch auf Twitter.

Auf Twitter folgen

Veranstaltungen

Im Moment sind keine Veranstaltungen zu diesem Thema geplant.

Alle Veranstaltungen